medical columbus AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital

Der Vorstand der medical columbus AG hat heute mit der Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2014 / I um bis zu 202.011,00 Euro auf bis zu 2.222.124,00 Euro durch die Ausgabe von bis zu 202.011 neuer, auf den Inhaber lautender Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von je 1,00 Euro gegen Bareinlagen zu erhöhen. Das Bezugsrecht der Aktionäre ist gemäß § 4 Ziffer (4) der Satzung ausgeschlossen worden. Die neuen Aktien werden im Rahmen einer Privatplatzierung ausschließlich qualifizierten Anlegern im Sinne des § 2 Nr. 6 WpPG zum Erwerb angeboten und zu einem Preis in Höhe von 2,95 Euro je neuer Aktie platziert werden. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2016 gewinnberechtigt.

zum mc portal für Kunden